März 2016:
Im März waren wir wieder einen Monat in unserer zweiten Heimat in Ain Ghaba (Oase Bahariya, Ägypten) und konnten - nach dem nasskalten Winter in Deutschland - endlich wieder Sonne genießen. Zur Begrüßung haben die beiden Büsche auf unserer Terrasse sich in voller Blütenpracht entfaltet.

blumen markt

Neuerkundungen gab es auch. Auf einer Tour im Fayum haben wir einen umtriebigen Markt besucht und nördlich des Qarunsees die Tempelruinen von Dimeh el-Shiba erkundet. Gute Zeiten auch wieder im Gusur al-Arab!

gusur al arab